Ihr Vertriebspartner von Steinbearbeitungsmaschinen

Wasserstrahlschneiden – der Spezialist für viele Materialien

Für die Bearbeitung von Naturstein, Keramik und viele ander Materialien bietet sich heutzutage perfekt das Wasserstrahlschneiden an.

Beim Abrasivschneiden wird dem Wasser ein hartes, pulverförmiges Material beigesetzt. Das Trennverfahren eignet sich für Materialien wie Stahl, Edelstahl, Titan, Aluminium, Faser-Kunststoff-Verbund, Naturstein, Keramik, Glas, Beton.

Mit einem Reinwasserstrahl werden Werkstoffe geschnitten wie Gummi, Leder, Papier, Karton, Kunststoffe, glasfaserverstärkte Kunststoffe, kohlefaserverstärkte Kunststoffe, Dämmstoffe.

Wasserstrahlschneiden (mit/ohne Abrasivmaterial)

SteMaJet 4020 mit 3/5 Achsen CNC-gesteuert

Bearbeitungsstärke 1 bis 200 mm
Bearbeitunggeschwindigkeit 40 m/Min.
Arbeitsbereich von 2.000 x 3.000 mm bis 3.000 x 12.000 mm
Hub Z-Achse 300 mm

Basisausstattung
• Abrasivschneidkopf 3D maximal 60 Grad
• Höhenabtastung 3D mit Kollisionsüberwachung
• Abrasivdosierung
• Abrasivförderer 200 kg/qm
• Edelstahlbecken 6 mm Bodenblech 4 mm Wandblech
• Edelstahlrost 1000 kg/qm
• Edelstahlrost 150 mm umlaufend zur Schnittfläche vergrößert
• Rohmaterialerfassung über Laser-Cursor oder Antastung von Höhentaster
• Handbedienbox
• Lichtschranken (4 Säulen)
• 3D Software (exkl. Schachteln und ERP Anbindung) Igems
• Programmierbare Schmierstoffgeber für jedes Führungspaar getrennt.
• Anschlüsse für optionale Schlammausbringung
• Aufbau für optionale Tischregulierung
• Wasser- und Luftschlauch mit Reinigungsdüse

Optional
• Schlammausbringung
• Tischregulierung (Materialabsenkung)
• Waschbalken zur Oberflächenreinigung inkl. Pumpe
• Lasercursor
• LED Lichtbalken in der Maschinenbrücke integriert.

Noch nicht das richtige dabei?

Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen weiter!